Facharzt für Humangenetik für die genetische Sprechstunde (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Humangenetisch, fachärztliche Patientenbetreuung in der genetischen Sprechstunde. Diese umfasst:

    • Ein breites Patientenspektrum von pränatalen Fragestellungen mit auffälligem Ultraschall bei neonatalen Konsilen. Kinder mit vielfältigsten Entwicklungsstörungen. Inhaltlicher Schwerpunkt sind unter anderem kindliche Lebererkrankungen sowie Hirnfehlbildungen, Präimplantationsdiagnostik sowie ein breites Spektrum an neurodegenerativen Erkrankungen.

    • Veranlassung individueller, befundbezogener Gendiagnostik

    • Befundbesprechungen

    • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den örtlichen Kliniken. Insbesondere Perinatalzentren mit angeschlossenen Frauen- und Kinderkliniken, neurologische Kliniken im Umkreis, Universitätsklinikum inkl. Partnerschaft unseres Zentrums mit dem Zentrum für seltene Erkrankungen am Uniklinikum Regensburg.

    • Gemeinsame Weiterbildung unserer Weiterbildungsassistenten.

    • Bei Interesse auch Einbindung in laufende Forschungsprojekte (inkl. Hirnfehlbildung, Lebererkrankungen, COVID)

 Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum Facharzt für Humangenetik

  • mindestens 4jährige Tätigkeit

  • Erste Erfahrungen in der Interpretation von komplexen genetischen Befundungen bis hin zu TRIO Exom sowie Zytogenetik sind wünschenswert jedoch keine Voraussetzung.

  • Sie sind teamfähig, arbeiten selbständig, zuverlässig und verantwortungsvoll und besitzen die Bereitschaft sich flexibel in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

 

Kontakt

Zentrum für Humangenetik Regensburg

Prof. Dr. med. Ute Hehr

Luitpoldstraße 4

93047 Regensburg
bewerbung@humangenetik-regensburg.de

Zurück